Wie kann ich meine Firma positiv im Netz präsentieren?

Im heutigen Internetzeitalter ist es für jede Firma wichtig, sich online optimal zu präsentieren. Dies sollte aber gut durchdacht sein. Denn es müssen viele Punkte berücksichtigt werden. Im ersten Schritt sollte der Domainname festgelegt werden und geklärt werden welche TLD (Top-Level-Domain) sinnvoll ist. Ist für die Firma ein .com oder eher ein .net angebracht?

meine-firma-im-netz-praesentieren

Die verschiedenen TLDs werden auch mit verschiedenen Bedeutungen in Verbindung gebracht. So steht die Endung .com für Commercial. Sie ist im geschäftlichen Bereich am weitesten verbreitet. Durch ihre hohe Trefferquote, wird Sie häufig eingegeben, wenn die TLD nicht bekannt ist. Mit der Endung.com kann eine Seite also schnell gefunden werden. Da viele bekannte Firmen die TLD.com nutzen, wird sie als sehr seriös wahrgenommen. Wenn man seine Firma als innovativ und kreativ darstellen möchte, sollte man die TLD .net nutzen. Die Verbreitung von .net ist traditionell bei Internetfirmen und Start-ups sehr hoch.

Die TLD .org wird in erster Linie von Organisationen genutzt. Insbesondere wohltätige Organisation nutzen .org. Eine Seite mit der Endung .org ist in der Regel nicht gewinnorientiert. Der Vorteil von geographischen TLD wie .de für Deutschland oder .at für Österreich, liegt darin, dass sofort erkannt wird für welchen Markt die Website optimiert ist. Dies kann für viele potenzielle Kunden wichtig sein.

Häufig macht es Sinn von vorneherein verschiedene TLDs für den gewählten Domainnamen zu registrieren. Auch die Registrierung verschiedener Domainnamen kann sinnvoll sein. Wenn man sich sowohl verschiedene Domainnamen als auch verschiedene TLDs schützen lässt, beugt man der Gefahr von Verwechslungen mit der Konkurrenz vor.

Die Verweildauer eines potenziellen Kunden auf einer Internetseite, wird maßgeblich vom optischen Eindruck bestimmt. Aus diesem Grund ist Webdesign mit das wichtigste Element einer erfolgreichen Website. Normalerweise werden Inhalte erst dann gelesen, wenn die Seite als ansprechend eingestuft wurde. Aus diesem Grund sollte man sehr intensiv darüber nachdenken, ob die Website selbst, oder von einer Agentur gestaltet werden sollte.

Da Internetinhalte heutzutage immer häufiger von Mobilgeräten aufgerufen werden, sollte für die eigene Website auch eine Version für mobile Endgeräte erstellt werden. Durch diesen Schritt können zusätzliche Besucher generiert werden. Eine regelmäßige Überarbeitung und Wartung der Internetinhalte ist sehr wichtig. Neben einer regelmäßigen Überprüfung des Designs, sollten insbesondere die Funktionen laufend optimiert werden. Wenn die Website von einer Agentur erstellt wurde, ist meistens auch die Wartung im Dienstleistungspaket der Agentur mit enthalten.
Für den Betrieb einer Website, sollte auch geklärt sein, wo diese gespeichert wird. Die Anschaffung eines eigenen Servers kann eine Möglichkeit sein, ist aber sehr aufwendig und kostspielig.
So ein Server muss im Dauerbetrieb laufen und dementsprechend oft gewartet werden, was in der Umsetzung insbesondere für kleinere Firmen schwierig sein kann. Es gibt aber auch die Möglichkeit Speicherplatz auf einem Server zu mieten. Der Vorteil dieser Variante ist, dass der einwandfreie Betrieb durch den Mieter gewährleistet werden muss.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt am von .